Aktuelle Angebote
Mit unseren Angeboten kann man bis zu 50% sparen. Alle Artikel aus der Werbung findet man auf der Seite Angebote oder in LokalAnzeiger am Mittwoch (3.6.2020). Weitere Angebote, Restposten und andere reduzierte Artikel gibt es ständig im Laden.

Informationen zur Corona-Pandemie
Nach dem Shutdown folgt die Hochsaison im Quadrat. Mit dem erfolgreichen verkaufsoffenen Wochenende vom 13. bis 15. März konnten wir die neue Saison noch mit vielen Kunden feiern. Die hausgemachte Erbsensuppe im Maßkrug ist vielen noch gut in Erinnerung geblieben. Ein paar Tage später wurde dann das Leben für 33 Tage heruntergefahren. Mit dem Abholdienst konnten wir zwar jeden Kundenwunsch erfüllen, aber es gab einfach weniger Nachfrage. Der Abholschalter war auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet. Dadurch konnten wir einen größeren Umsatzverlust vermeiden. In den ersten Tagen vom Shutdown liefen die Geschäfte noch gut. Dann war eine Woche tote Hose angesagt, die Menschen blieben wirklich zu Hause, die Straßen waren wie leergefegt. In der zweiten Shutdown Hälfte konnten wir bereits wieder die Vorjahreszahlen erreichen. Nach der Wiedereröffnung explodierte die Nachfrage. Zuerst kamen die Motorradfahrer, dann die Fahrschüler und jetzt die Spätstarter die auch schon wieder erste größere Ausflüge unternehmen wollen. Inhaber Michael Mink stellt sich den Herausforderungen und arbeitet für seine Kunden bis zum umfallen. In den letzten Wochen überbot sich der Umsatz Woche für Woche erneut. Die zwei- bis dreifache Nachfrage zu befriedigen war nicht einfach, wir haben es aber geschafft. Wie es weiter geht kann niemand sagen. Alles ist neu und einmalig, eine Pandemie in diesem Umfang haben wir alle noch nicht erlebt. Machen wir das Beste draus. Mit den bekannten Corona-Vorschriften haben wir die Beratung und Bedienung teils neu erfinden müssen. Es gibt aber schon wieder viel Spaß beim Einkaufen, und den sollten wir uns vom Virus nicht nehmen lassen. Wir haben kurzfristig sehr viel Ware bestellt und ausgepackt um zum einem die gestiegene Nachfrage zu bedienen aber auch um in den kommenden Wochen noch gut versorgt zu sein. Die Hersteller- und Großhandelsläger sind teils erschreckend leer. Es wird noch einige Wochen dauern bis die schlechte Lieferfähigkeit, wegen teils wochenlang geschlossener Produktionsstätten und den gestörten Lieferketten, wieder besser wird. Wir haben volle Regale um die meisten Wünsche sofort erfüllen zu können. Bleibt gesund und genießt das schöne Wetter bei der nächsten Tour.

Fahrschüler und Fahrschulen
Wertvolle Informationen für Fahrschüler und Fahrschulen haben wir in einem Flyer zusammengestellt:  Seite 1   Seite 2

MOTO-DROM Motorradmarkt - DER Fachmarkt für Motorradfahrer

Wir haben eine große Auswahl an Markenware in unserem modernen Laden : 1.000 Helme von SHOEI, HJC, RPHA, NOLAN, X-LITE, GREX und ROCC. Bekleidung und Stiefel von MODEKA, BÜSE, REDBIKE und KOCHMANN, über 100.000 Ersatzteile in der Datenbank, viel Zubehör z.B. HEPCO&Becker und S100 sowie Motorradreifen und Service. Der Inhaber, Michael Mink, berät stets fachgerecht und fair - so wie man es von einem guten Fachgeschäft erwarten darf. Alle Fragen beantworten wir gerne im Laden, am Telefon 0 64 71 - 95 16 08 oder per E-Mail michael.mink@moto-drom.de

MOTO-DROM ist verkehrsgünstig gelegen

Die B49 ist jetzt im Landkreis komplett vierspurig und autobahnähnlich ausgebaut. Die Bundesstraße ist die wichtige und stark befahrene Verbindung der A3 mit der A5/A45. Nehmen Sie die Abfahrt Merenberg West / Autohof. MOTO-DROM ist das erste große Gebäude direkt am neuen Kreisel.

Der SVG Autohof nebenan mit Esso Tankstelle und Bistro ist rund um die Uhr geöffnet. Der Edeka Markt gegenüber ist täglich von 7 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

MOTO-DROM Motorradmarkt, DER Fachmarkt für Motorradfahrer, gibt es schon seit 1999 in Merenberg, den Neubau in der Daimlerstraße seit 2008. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anfahrt zu MOTO-DROM 

Routenplanung mit Google Maps: https://www.google.de/maps/place/Daimlerstr.+1,+35799+Merenberg

Von Limburg erreichen Sie uns in 10 Minuten (14 km) erste Abfahrt: Autohof / Merenberg (West) 

Von Wetzlar erreichen Sie uns in 17 Minuten (25 km) zweite Abfahrt: Autohof / Merenberg (West)